Identität durch Gebet. Gebetstexte als Zeugen eines jahrhundertlangen Ringens um Kontinuität und Differenz zwischen Judentum und Christentum

    Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterScientificpeer-review

    Original languageGerman
    Title of host publicationIdentität durch Gebet. Zur gemeinschaftsbildenden Funktion institutionalisierten Betens in Judentum und Christentum
    EditorsA. Gerhards, A. Doeker, P. Ebenbauer
    Place of PublicationPaderborn
    PublisherVerlag Ferdinand Schöningh
    Pages37-55
    Publication statusPublished - 2003

    Publication series

    NameIdentitǏt durch Gebet. Zur gemeinschaftsbildenden Funktion institutionalisierten Betens in Judentum und Christentum

    Cite this

    Rouwhorst, G. A. M. (2003). Identität durch Gebet. Gebetstexte als Zeugen eines jahrhundertlangen Ringens um Kontinuität und Differenz zwischen Judentum und Christentum. In A. Gerhards, A. Doeker, & P. Ebenbauer (Eds.), Identität durch Gebet. Zur gemeinschaftsbildenden Funktion institutionalisierten Betens in Judentum und Christentum (pp. 37-55). (IdentitǏt durch Gebet. Zur gemeinschaftsbildenden Funktion institutionalisierten Betens in Judentum und Christentum). Verlag Ferdinand Schöningh.