Innovation der Online-Datenerhebung für wissenschaftliche Forschungen. Das niederländische MESS-Projekt

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterScientificpeer-review

Abstract

Nicht viele wissenschaftliche Langzeitstudien in Europa oder in den Vereinigten Staaten stützen sich auf Online-Panels. In führenden wissenschaftlichen Studien wird zur Datenerhebung meist auf Face-to-Face-Interviews oder Telefoninterview zurückgegriffen. Im Vergleich dazu ist die Internetbefragung kosteneffizienter und bietet der empirischen Forschung in den Sozialwissenschaften verschiedene neue Möglichkeiten. Grundsätzlich können neue oder komplexe Konzepte innerhalb viel kürzerer Zeitrahmen bewertet werden, als dies in der herkömmlichen Meinungsforschung üblich ist. Außerdem sind technologiebedingt z.B.
Original languageGerman
Title of host publicationQualitätssicherung in der Umfrageforschung; Neue Herausforderungen für die Markt- und
EditorsF. Faulbaum, M. Stahl, E. Wiegand
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer Verlag
Pages75-101
Number of pages224
ISBN (Print)9783658005146
Publication statusPublished - 2012

Cite this

Das, J. W. M. (2012). Innovation der Online-Datenerhebung für wissenschaftliche Forschungen. Das niederländische MESS-Projekt. In F. Faulbaum, M. Stahl, & E. Wiegand (Eds.), Qualitätssicherung in der Umfrageforschung; Neue Herausforderungen für die Markt- und (pp. 75-101). Springer Verlag.