Phänomene des Menschseins: Zwischen Möglichkeit, Machbarkeit und Mut

Research output: Book/ReportBookProfessional

Abstract

Die Möglichkeiten des Lebens auszuschöpfen, verlangt Mut: den Mut, die Gabe des eigenen Daseins anzunehmen, in Humor und Dankbarkeit die richtige Distanz zu sich zu finden, Alltag und Glück, Trauer und Trost zu durchleben, sich weise in die Schöpfung einzuordnen und jenseits der Machbarkeit, die Technik und Wissenschaft suggerieren, an die höheren Möglichkeiten des Menschseins zu glauben, die die Hoffnung nähren, dass es „gut ausgehen wird mit dem Menschen“ (Josef Pieper). Das Buch lädt auf eine hoffnungsvolle Reise durchs Menschsein ein.
Original languageGerman
Place of PublicationMünster
PublisherLIT Verlag
Number of pages257
ISBN (Print)978-3-634-80246-0
Publication statusPublished - 28 Dec 2016

Publication series

NamePhilosophische Orientierungen
Volume6

Keywords

  • Anthropologie
  • Gabe
  • Glück
  • Tugend
  • Theologie

Cite this

Wulf, M. (2016). Phänomene des Menschseins: Zwischen Möglichkeit, Machbarkeit und Mut. (Philosophische Orientierungen; Vol. 6). LIT Verlag.