Vergebung schenken und empfangen - eine ganzmenschliche Herausforderung

Research output: Contribution to journalArticleProfessional

Abstract

Schuld erscheint als etwas ganz Menschliches in der Spannung zwischen Unschuldswahn und Schuldkomplex, doch sie betrifft den ganzen Menschen und fordert in heraus, eine Tat zu verzeihen und das Böse zu vergeben. Das Unverzeihliche aber braucht Erlösung, damit das verheissene Ziel, Versöhnung, erreicht werden kann.
Original languageGerman
Article number2
Pages (from-to)94-105
Number of pages12
JournalTheologie der Gegenwart
Volume59
Issue number2
Publication statusPublished - 1 Apr 2016

Keywords

  • forgiving
  • reconciliation
  • responsibility

Cite this